Produkte - Monitoring / Datenerfassung

Solarversorgung

  Anwendungsbereich

Netzunabhängiger Betrieb von Umwelt-Meßstationen mit regenerativer Energie.

  Funktionsweise und Besonderheiten

Der über Solar-Paneele erzeugte Strom wird über einen Regler in Solar-Akkus eingespeist. Der Regler verhindert, dass der Akku überladen oder tiefentladen wird. Hierdurch verlängert sich die Lebensdauer eines Akkus. Über den Akku wird dann die Meßstation versorgt.

Durch die Akkuversorgung steht auch bei schlechten Witterungsverhältnissen oder bei Nacht eine ausreichende Energieversorgung zur Verfügung.

  Technische Daten

Leistung 10, 20, 30 Watt Solar-Paneel
Regler bis 8 A Laststrom, Über- und Tiefentladeschutz
Akku 12V/6,5.....37Ah

Größe und Anzahl der Solar-Paneele sowie des Akkus richtet sich nach dem zu erwartenden Stromverbrauch und dem Standort der Anlage. Der Stromverbrauch ist abhängig von Anzahl und Art der verwendeten Datalogger und Sensoren sowie von den vorgesehenen Messintervallen. Die Ausführung der Anlage wird daher exakt auf die Anforderungen des Meßsystems angepasst.